Zum Hauptinhalt
Landgericht Fulda vom 30.04.2018 vom 30.04.18

Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler: Schwere Hirnschädigung durch fehlerhafte Geburtseinleitung und postnatale Versorgung, 400.000,- Euro, LG Fulda, Az.: 2 O 208/06

Chronologie:
Die geburtsgeschädigte Patientin wurde in 2004 geboren. Anlässlich des Geburtsvorganges traten eine Reihe von Komplikationen ein, denen ärztlicherseits nicht lege artis begegnet wurden. Es trat u.a. eine Hirnblutung ein, sowie ein Dekubitus. Die Geschädigte ist seither dauerhaft pflegebedürftig.

Verfahren:
Das Landgericht Fulda hat zu dem Vorfall mehrere fachmedizinische Gutachten eingeholt, die im Ergebnis die Fehlerhaftigkeit der Behandlung bestätigten. Infolgedessen hat das Gericht den Parteien einen Vergleich über pauschal 400.000,- Euro vorgeschlagen. Es besteht noch die Möglichkeit, diesem Vergleich zu widersprechen.

Anmerkungen von Ciper & Coll.:
Geburtsschadenfälle zeichnen sich oftmals durch einen hohen finanziellen Aufwand für involvierte Haftpflichtversicherer aus. Gerade deshalb versuchen diese, derartige Verfahren in die Länge zu ziehen. Die vorliegende Klageschrift haben die Prozessvertreter der Geschädigten vor zwölf Jahren eingereicht. In solchen Fällen ist im Grunde genommen der Rechtsgeber gefordert, auf eine kürzere Prozessdauer hinzuwirken, stellen die Fachanwälte für Medizinrecht Dr. D.C.Ciper LLM und D.C. Mahr LLM fest.

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Versäumnis der weiteren Befunderhebung durch 3 verschiedene Ärzte führt zu Tod des Erblassers

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: potenzielle Fehldiagnose und relevante Behandlungsverzögerung bei Krebserkrankung

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Teil eines Drainageschlauchs bleibt 2 Jahre lang unbemerkt in Brust des Klägers

Weitere Prozesserfolge laden...

Medizinrecht - Arzthaftungsrecht - Behandlungsfehler: Schwere Hirnschädigung durch fehlerhafte Geburtseinleitung und postnatale Versorgung, 400.000,- Euro, LG Fulda, Az.: 2 O 208/06

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (2)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen