Zum Hauptinhalt
Landgericht Mainz vom 26.10.2020 vom 26.10.20

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Infektion nach Operation einer Spinalkanalstenose, LG Mainz, Az.: 2 O 420/15

Chronologie:
Der Kläger wurde im Hause der Beklagten aufgrund einer ausgeprägten Spinalkanalstenose an der Halswirbelsäule operiert. Postoperativ traten Beschwerden auf. Es stellte sich eine Leukozytose ein und es kam zu erheblicher Wundheilstörung mit Dehiszenz. Eine mikrobiologische Untersuchung ergab einen Befall mit Propionibakterien, was eine Antibiose zur Folge hatte. Der Beklagten wird die Nichteinhaltung von hinreichenden Hygienemaßnahmen vorgeworfen.

Verfahren:
Das Landgericht Mainz hat den Vorfall umfassend mittels eines neurochirurgischen und eines Hygienegutachtens hinterfragen lassen. Im Ergebnis stelle die Kammer zumindest eine mehrtägige Behandlungsverzögerung heraus und verurteilte die Beklagtenseite zur Zahlung einer Summe im vierstelligen Bereich.

Anmerkungen von Ciper & Coll.:
In dieser Sache stellte der vom Gericht befasste Sachverständige für Neurochirurgie heraus, dass der Kläger trotz der erlittenen Gesundheitsschäden noch sehr viel Glück gehabt habe. Es hätte für ihn deutlich schlechter ausgehen können, so seine Auffassung. Insoweit ist der vom Gericht ausgeurteilte Betrag als angemessen anzusehen, meint Rechtsanwalt Dr. D.C.Ciper LLM, Fachanwalt für Medizinrecht.

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Versäumnis der weiteren Befunderhebung durch 3 verschiedene Ärzte führt zu Tod des Erblassers

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: potenzielle Fehldiagnose und relevante Behandlungsverzögerung bei Krebserkrankung

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Teil eines Drainageschlauchs bleibt 2 Jahre lang unbemerkt in Brust des Klägers

Weitere Prozesserfolge laden...

Medizinrecht – Arzthaftungsrecht – Behandlungsfehler: Infektion nach Operation einer Spinalkanalstenose, LG Mainz, Az.: 2 O 420/15

Cookie-Einstellungen
Auf dieser Website werden Cookie verwendet. Diese werden für den Betrieb der Website benötigt oder helfen uns dabei, die Website zu verbessern.
Alle Cookies zulassen
Auswahl speichern
Individuelle Einstellungen
Individuelle Einstellungen
Dies ist eine Übersicht aller Cookies, die auf der Website verwendet werden. Sie haben die Möglichkeit, individuelle Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Geben Sie einzelnen Cookies oder ganzen Gruppen Ihre Einwilligung. Essentielle Cookies lassen sich nicht deaktivieren.
Speichern
Abbrechen
Essenziell (1)
Essenzielle Cookies werden für die grundlegende Funktionalität der Website benötigt.
Cookies anzeigen
Statistik (2)
Statistik Cookies tracken den Nutzer und das dazugehörige Surfverhalten um die Nutzererfahrung zu verbessern.
Cookies anzeigen